Gemüse: Unser Saisongemüse

Hokkaido

Hokkaido

Der Hokkaido-Kürbis hat breitrunde, orangerote Früchte mit kräftig orangenem Fruchtfleisch. Die dünne Schale eignet sich ebenfalls zum Verzehr, da sie beim Kochen weich wird. Hokkaidos enthalten, wie alle Kürbisse, viel Wasser und entwässern den Körper auf natürliche Art. Vitamin B1, B2, B6, Vitamin c und E sowie Folsäure, Magnesium, Eisen und Phosphor sind im Hokkaido vorhanden. Ebenfalls enthält er reichlich Beta-Carotine, welche im Körper zu Vitamin A umgewandelt werden. Hokkaido eignet sich gut für Suppen, als Gemüse oder für Salat. Der Hokkaido-Kürbis hat breitrunde, orangerote Früchte mit kräftig orangenem Fruchtfleisch.

Lagerung:

Unversehrt im Keller kann man den Butternut mehrere Monate lagern. Angeschnitten hält er im Kühlschrank für 3 - 4 Tage.

Einkaufstipp:

Eine unbeschädigte Schale, ein fester Stilansatz und eine kräftige Farbe sind ein Zeichen für gute Qualität und Reife.

  • Gewicht: 1 - 2 kg
  • Geschmack: nussig, leicht kastanienartig
  • Saison: von September bis Dezember