Gemüse: Unsere Salate

Asiasalat

Asiasalat

Im Asiasalat sind Tatsoi, Pak Choi rot und grün, Blattsenf, Mizuna rot und grün, und Blutampfer enthalten. Diese fein scharfe Mischung ist reich an Senfölen, die eine natürliche antibiotische Wirkung auf unerwünschte Bakterien haben. Zudem wird dem Körper Kalium, Calcium, Phosphor und Carotin sowie Vitamin B und C zugeführt. Diese Stoffe sorgen für ein starkes Immunsystem und einen ausgeglichenen Stoffwechsel.

Lagerung:

In einer Plastiktüte im Gemüsefach des Kühlschranks kann der Salat ca. 3 Tage frisch gehalten werden. Optimale Lagertemperatur 1 - 2 °C für fünf Tage.

Einkaufstipp:

Auf frische Schnittstellen achten. Blätter sollten saftig grün oder rot aussehen und nicht eingetrocknet sein.

  • Geschmack: erfrischend scharf
  • Gebinde: lose à 1 kg
  • Saison: von Januar bis Dezember